Freunde-von-Freunden-Etienne-Descloux-7746

A Female Take on Culture

The cultural sector has seen a rise in executive positions occupied by women, a trend that is also apparent in other cultural fields calling for gender equality, such as design, film, and theater. Consequently, it is time to devote a panel to Berlin’s cultural landscape from the female perspective: How do female curators and directors impact the industry? And in return, how does that affect social development?

Panel discussion with:

  • Tanja Wagner, Gallery Tanja Wagner
  • Alyse Archer-Coité, A/D/O
  • Kristina Leipold, Gropius Bau
  • Moderation: Silke Hohmann, Journalist

Kultur in Frauenhand

Im Kunstbetrieb lässt sich ein neuer Kurs erkennen: 2018 wurden und werden viele der neu zu besetzenden Führungspositionen an Frauen vergeben. Auch in anderen Kulturbereichen zeichnet sich eine Veränderung ab: In Design, Film und Theater werden Rufe nach Gleichberechtigung immer lauter. Grund genug, sich in einer Paneldiskussion der Berliner Kulturlandschaft aus weiblicher Sicht zu widmen: Welchen Einfluss haben Kuratorinnen und Direktorinnen auf den Wandel des Kulturbetriebs und – nachfolgend – auf gesellschaftliche Entwicklungen?

Podiumsdiskussion mit:

  • Tanja Wagner, Galerie Tanja Wagner
  • Alyse Archer-Coité, A/D/O
  • Kristina Leipold, Gropius Bau
  • Moderation: Silke Hohmann, Journalistin