Freunde-von-Freunden-The-Sooner-Now-Duesseldorf-4133

Düsseldorf 2017

Building Communities for a Life in the City

Our understanding of private and public space has shifted as new technologies have advanced and people are increasingly mobile—blurring the lines between local and globalized identities. It will be the responsibility of our cities to provide room for communities to evolve and interact both online and offline. How can creative practices shape our communal sense of belonging? How can public spaces be designed to foster interaction and participation? Whatever defines our communities, they deserve space to grow.

Keynotes by:

  • Lisa & Rainer Kunst, Creative Mornings
  • Ansgar Oberholz, Institut für Neue Arbeit
  • Ingo Eichel, Adobe Systems
  • Louisa Heinrich, Superhuman Ltd.
  • Sarah Schappert, A/D/O


Mit neuen Technologien und der steigenden Mobilität von Menschen ändern sich auch Arbeits- und Lebenswelten. Lokale und globale Identitäten verschmelzen mehr und mehr miteinander, insbesondere der Kreativbereich ist damit vertraut. Welche Bedeutung hat ein konkreter Standort dennoch für kreative Arbeit? Und wie erweitert eine kosmopolitische Sichtweise den Horizont? The Sooner Now Düsseldorf lädt lokale und internationale Experten ein, über ihr Verständnis von Gemeinschaft, Nachbarschaft und Zusammenarbeit zu sprechen.

Vorträge von:

  • Lisa & Rainer Kunst, Creative Mornings
  • Ansgar Oberholz, Institut für Neue Arbeit
  • Ingo Eichel, Adobe Systems
  • Louisa Heinrich, Superhuman Ltd.
  • Sarah Schappert, A/D/O